Netzwerke in der Psychologie

Seminar, Dienstag, 16.15-17.45, Seminarraum 11

Seminarablauf

Das Ziel dieses Seminar ist es einen Überblick über die Anwendung und den Nutzen von Netzwerken für Fragestellungen der Psychologie zu geben. In jeder Sitzung werden hierzu jeweils ein oder zwei Zeitschriftenartikel (oder Buchkapitel) besprochen. Zur Vorbereitung lesen die Teilnehmer vor der nächsten Sitzung die Literatur und analysieren sie hinsichtlich 3-5 zentraler Fragen. Zu Beginn jeder Sitzung werden die Teilnehmer zufällig in Kleingruppen aufgeteilt, die in den ersten 45min der Sitzung jeweils eine der Fragen besprechen und für die anderen Teilnehmer aufbereiten. In den zweiten 45min stellen die Teilnehmer die aufgearbeiteten Inhalten in einer Kurzpräsentation von 5-10min Länge (max. 2-3 Folien) vor. Die Seminarleistung wird durch das Bestehen einer Klausur am des Seminars erbracht. Die Teilnahme wird nicht überprüft.

Semesterplan

19.09. Overview

Materialien GoogleIcon

26.09. Introduction

Materialien GoogleIcon GoogleIcon

Fragen

  1. Was ist complexity science, was dynamical systems?
  2. Was ist der clustering coefficient eines Netzwerks, was die shortest path length?
  3. Was sind die Hauptergebnisse von Watts and Strogatz?
  4. Was ist die Bedeutung und Relevanz von small-world networks?

03.10. - Termin fällt aus -

10.10. A small world

Materialien GoogleIcon GoogleIcon

Fragen

  1. Was ist eine Small-World nach Milgram und Dodds im Vergleich zu Watts & Strogatz?
  2. Wie funktioniert die Methode von Milgram und Dodds et al.? GoogleIcon
  3. Was moderiert die durchschnittliche Distanz zwischen Individuen? GoogleIcon
  4. Wie würden die Ergebnisse von Milgram und Dodds et al. heute ausfallen?

17.10. - Termin fällt aus -

24.10. Social Influence - Network distance

Materialien GoogleIcon GoogleIcon

Fragen

  1. Was ist Network propagation aka diffusion und welche realen Prozesse können damit abgebildet werden?
  2. Was sind die Hauptbefunde von Coleman et al. und was schließen sie daraus?
  3. Was sind die Hauptbefunde von Moussaid et al. und was schließen sie daraus?
  4. Wie gut ergänzen sich Coleman et al. und Moussaid et al.?

Begin demo Social network centrality + XXX

31.10. Social Influence - Network structure

Materialien GoogleIcon GoogleIcon

Fragen

  1. Wie funktioniert Community/Clique detection und wozu ist das gut? GoogleIcon
  2. Was sind die Hauptbefunde von Secara et al. und was schließen sie daraus?
  3. Was sind die Hauptbefunde von Coman et al. und was schließen sie daraus? GoogleIcon
  4. Wie gut ergänzen sich Secara et al. und Coman et al.? GoogleIcon

07.11. Psychopathology & Networks

Materialien GoogleIcon

Fragen

  1. Was sind closeness, betweenness, degree, and eigenvector centrality?
  2. Wie sieht das klassische Krankheitsmodell nach DSM & ICD aus?
  3. Wie sieht das Krankheitsmodell von Borsboom & Cramer aus?
  4. Welche Konsequenzen ergeben sich aus einem netzwerkbasierten Krankheitsmodell?

14.11. - Termin fällt aus -

21.11. Psychopathology & Neural networks

Materialien GoogleIcon

Fragen tba

28.11. Neural networks & Efficiency

Materialien GoogleIcon GoogleIcon

Fragen tba

5.12. Artificial neural networks

Materialien GoogleIcon

Fragen tba

Begin demo Semantic networks

12.12. Semantic Networks

Materialien GoogleIcon GoogleIcon

Fragen tba

19.12. - Klausur